Jubileusz 200-lecia Towarzystwa Biblijnego

Die Bibelgesellschaft in Polen

siewca zielonyDie Bibelgesellschaft in Polen entstand in 1816 als Abteilung der Britischen und Ausländischen Bibelgesellschaft. Ihre Hauptaufgaben waren und sind: Übersetzung, Veröffentlichung und Verbreitung der Bibel in enger Zusammenarbeit mit allen christlichen Kirchen Polens.

Die Bibelgesellschaft in Polen ist ein assoziiertes Mitglied des Weltbundes der Bibelgesellschaften und des Polnischen Ökumenischen Rates. Sie dient den Christen und den christlichen Kirchen, wie auch allen Menschen die an der Bibel interessiert oder in spiritueller Not sind.

Von der Zeit ihrer Anfänge bis auf die 70ger Jahre des 20. Jahrhunderts hat sie zwei polnische Bibelübersetzungen verbreitet: eine katholische (vom 1599), übersetzt von Pater Jakub Wujek aus der lateinischen Vulgata und eine protestantische vom 1632, übersetzt von polnischen Protestanten aus hebräisch und griechisch. Die letzte wurde Danzig Bibel genannt, weil sie in Gdańsk (Danzig) veröffentlicht wurde.

Eine neue Bibelübersetzung, vorbereitet und herausgegeben von der Bibelgesellschaft erchien 1975 und wird Warschauer Bibel genannt. Es ist eine protestantische Übersetzung, durchgeführt von bekannten lutherischen Bibelwissenschaftlern und benutzt hauptsächlich von polnischen Protestanten.

Später hat die Bibelgesellschaft eine neue Übersetzung des Neuen Testaments initiiert, die 1991 veröffentlicht wurde. Diese Übersetzung ins heutige Polnisch wurde von einem Team der Bibelwissenschaftler vorbereitet, die einigen protestantischen Kirchen angehörten. Unter ihnen war aber auch eine Vertreter der altkatholischen Kirche.

In den Anfängen der 90ger Jahre des 20. Jahrhunderts hat die Bibelgesellschaft in Polen ein großes Projekt der ökumenischen Bibelübersetzung angefangen. Das Neue Testament wurde 2001 herausgegeben, die didaktischen Bücher des Alten Testaments in 2008 und die Spätschriften des Alten Testament in 2012. Der Prozess der ökumenischen Übersetzung und der Redaktion von den nächsten Bänden wird fortgesetzt und viele Wissenschaftler aus verschiedenen polnischen sind daran engagiert.

Unsere Publikationen, meistens über den Weltbund der Bibelgesellschaften gedruckt, werden durch die Buchhandlung, durch Gemeinden und andere Organisationen verbreitet.

Seit einigen Jahren führt die Bibelgesellschaft in Polen zwei wichtige Projekte der kostenlosen Bibelverbreitung: Die Bibel für Kinder und Jugendliche und Die Bibel für jede Gefängniszelle. Für Kinder und Jugendliche wird die Bibel als ein Handbuch fürs Leben, für die Gefangenen – als Quelle von Hoffnung, Trost und Vergebung.

Die Mitarbeiter der Bibelgesellschaft sind dankbar für jedes Gebet und jede Spende, die die Projekte in ihrer Durchführung unterstützen. Beten Sie bitte, für unsere Mission und helfen Sie die Projekte zu entwickeln.

Kontakt:

Die Bibelgesellschaft in Polen (pol. Towarzystwo Biblijne w Polsce)

Marszałkowska 15A

00-626 Warszawa (Warschau)

Polen

Tel./Fax: +48 22 875 96 62; +48 22 875 94 86

E-mail: tb(at)tb.org.pl

www.tb.org.pl

Najnowsze Aktualności

Nadchodzące wydarzenia